01. April 2012 um 14:00Uhr
Einführung in Awareness- und Unterstützungsarbeit + Erarbeitung von Strategien für’s eh! (siehe Schutzkonzept)
------------------------------------------------------------------------------------------
Das ausführliche Programm mit Ankündigungstexten gibt es hier -> Ankündigungstexte
------------------------------------------------------------------------------------------

27.-29. April 2012
eh! 2,7 emanzipatorische tage
AZ Conni Dresden (R.-Leonhard-Str. 39)

Freitag, 27. April:

18.00Uhr:
Begrüßung und Vortrag
„Ein -ismus kommt selten allein. Herrschaftsverhältnisse zusammen (denken und) bekämpfen.“
Friederike Habermann

20.00Uhr:
Küche für alle (Küfa)/leckeres veganes Essen
Black Wok

21Uhr:
Konzerte // Pre- & Aftershow
BadKat // badkat unreleased // Rap // Berlin // live
Sookee aka QUING OF BERLIN // Springstoff // Rap // Berlin // live
FLiERS // DieSeR – Independent Club // Indie/Pop/Electronica // Dresden

Samstag, 28. April:

11.00Uhr:
Workshop
„(Geschlechts-)Identitäten zwischen Selbstverortung und Normierung, zwischen Zuordnung und Inszenierung“
e*vibes

13.00Uhr:
Küfa
Black Wok

14.00Uhr:
Film
„Working on it – conversations*performances*queer electronics“
By Karin Michalski and Sabina Baumann

16.00Uhr:
Vortrag
„Intergeschlechtlichkeit und Emanzipation. Praxen der Selbstermächtigung gegen medizinische Normierungspraxis“
Anja Gregor

19:00Uhr:
Küfa
Black Wok

20:00Uhr:
Theater
MUSCHIBALLETT

23:00Uhr:
SQUEERDANCE
MOLLIN // Wave/Pop // Leipzig // live
Akkro & Makta // Heartbeats/Pop/Bass // Leipzig //
L_Sa & kikimike // Riot Grrrls Beat‘n'Indie // Beat&Indie // Dresden //

Sonntag, 29. April:

11Uhr:
Brunch
Auswertung/Reflexion des Wochenendes/Möglichkeiten zur Vernetzung